Willkommen bei uns!

++++ Aktuelles ++++

Treffen mit Vorsitzenden des Tagesmüttervereins

Am 24. Januar 2023 fand ein Treffen mit der 1.Vorsitzenden Andrea Brügmann und der 3.Vorsitzenden Ramona Boldt des Tagesmüttervereins Rd-Eck sowie Carina Reuter (KEV Rd-Eck) zum Austausch statt.

Aktuelle Themen:

-Vertretungssituation in der Kindertagespflege

-allgemeine Stellung/Berücksichtigung der Kindertagespflege im KitaG

Es war sehr konstruktiv und ideenreich!

Vielen Dank für Eure Zeit!

Packen wir es an!

Erweiterung der Sozialermäßigung für KiTa-Elternbeiträge ab 1. Januar 2023

Für mehr Informationen auf die Überschrift klicken!

Kita-Betreuung bis zum 1. Schultag für Schulanfänger!?

Späte Sommerferien: in diesem Jahr vom 17.07. bis zum 26.08.2023

Im Kindertagesförderungsgesetz Schleswig-Holstein steht dazu im Paragraph 5 Absatz 2:

(2) Ein Kind, das das dritte Lebensjahr vollendet hat, hat bis zum Schuleintritt Anspruch auf Förderung in einer Kindertageseinrichtung im Umfang von täglich mindestens fünf Stunden. ...

 

Die Anfrage einer Kreiselternvertretung dazu wurde vom Sozialministerium so beantwortet:

"Die von Ihnen zitierte Norm folgt dem bundesgesetzlichen Anspruch auf Förderung in einer Kindertageseinrichtung nach § 24 Absatz 3 SGB VIII. "Schuleintritt" meint dabei nicht den (abstrakten) Beginn des Schuljahres, sondern konkret den ersten Schultag."

 

Wir empfehlen allen Eltern von Vorschulkindern in der Kita, schnellstmöglich mit Ihrer Kita über die Betreuungsmöglichkeiten über den 31.07.2023 hinaus bis zum 1. Schultag am 30.08.2023 zu sprechen.

Wir klären aktuell für Euch das Thema mit dem Kreisjugendamt.

Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

 

Eure KEV Rendsburg-Eckernförde 2022/23

Es wurden als Mitglieder gewählt:

Am 26.10.2022 wurde mit einer Beteiligung von über 50 Delegierten eine neue Kreiselternvertretung gewählt!

Auf dem Foto sind zu sehen von links nach rechts:

Carina Reuter

Anne Engelmann-Singer

Patrick Tönjes

Selma Yilmaz

Sönke Thomsen

Henning Schwarz

Nils Müller-Heise

Michael Laier (nicht auf dem Foto)

Nicole Krestka (nicht auf dem Foto)

Die Elternvertreter*innen in der Kita sind gewählt!

Und jetzt?

Die neuen Elternvertreter*innen in den Kitas sind gewählt worden.

Wie geht es jetzt weiter?

Alle Elternvertreter*innen treffen sich auf einer konstituierden Sitzung. Dort sollten folgende Ämter innerhalb der Elternvertretung gewählt werden:

1. und 2. Vorsitzende*r

Beiratsvorsitzende*r und Vertreter*in

Schriftführer*in

 

Wozu sind diese Ämter wichtig?

1. und 2. Vorsitzende*r repräsentieren die gesamte Elternschaft der Kita gegenüber der Kitaleitung.

Beiratsvorsitzende*r und Vertreter*in werden zu den Beiratsstitzungen des Kitaträgers eingeladen und haben ein Anhörungsrecht gegenüber dem Träger. Dies ist ein sehr wichtiger Posten, da dort direkt Meinung und Einfluß auf den Träger genommen werden kann! Beispielsweise kann angeregt werden, eine Betragsrückerstattung aufgrund von Kitaschließungen in der Kitasatzung zu verankern.

Schriftführer*in ist wichtig, um Protokolle der Sitzungen der Elternvertretung der Kita zu erstellen. Da erfahrungsgemäß nicht immer alle Elternvertreter*innen an einer Sitzung teilnehmen können, ist es sinnvoll Protokolle für alle zu schreiben und zur Verfügung zu stellen.

 

Aktuelle Meldungen

Fachinformation des Landesjugendamtes zu den Wahlversammlungen der Eltern- und Kreiselternvertretungen

Elternversammlungen und Wahlen im neuen KiTaG sowie unter Corona-Bedingungen (27.08.2021)

Mehr erfahren

Neuordnung KiTa-Finanzierung

Stellungsnahme

Mehr erfahren