Beitragsrechner

Neues KitaG: Beitragsrechner für alle Kita-Eltern in Schleswig-Holstein

Zum August 2020 wird in Schleswig-Holstein ein neues KitaG gelten, dass auch die Beiträge neu regeln wird. “Für die Träger hat das Sozialministerium des Landes einen Beitragsrechner entwickelt und zur Verfügung gestellt - für die Eltern war das scheinbar nicht angedacht. Wir erleben zutiefst verunsicherte Eltern, die sich in immer größerer Zahl hilfesuchend an uns wenden. Kurzentschlossen haben sich daher engagierte Eltern mit der Kreis- und Stadtelternvertretung Lübeck (KEV/SEV Lübeck) zusammengetan und den bisher fehlenden Elternbeitragsrechner selber entwickelt, der nun auf der Seite der KEV/SEV Lübecks für alle Eltern zugänglich gemacht wurde“, berichtet Nicole Lindenberg, erste Vorsitzende der KEV Lübeck.  

Ronald Thorn, ebenfalls Kreiselternvertreter und Mitentwickler des Entgeltrechners ergänzt:

„Die Digitalisierung bietet uns Eltern heutzutage ganz neue Möglichkeiten der Interessensvertretung – diese Chance haben wir ergriffen. Das Besondere an dem Rechner ist, dass er von allen Eltern in ganz Schleswig-Holstein genutzt werden kann, gleichzeitig können die von einzelnen Kommunen gegebenenfalls auf freiwilliger Basis gewährte Geschwisterermäßigung für betreute Schulkinder in Kitahorten berücksichtigt werden.“

„Wir sind sehr stolz auf unsere Lübecker Eltern die spontan ein Berechnungstool entwickelt haben, das transparent die zukünftigen Kosten inkl. des Vergleiches mit den derzeitigen berechnet. Alle Kita-Eltern in Schleswig-Holstein sehen so unmittelbar, ob ihre Kosten steigen oder sinken werden und erhalten auf diese Weise ihre Planungs- sowie Handlungsfähigkeit zurück,“ so Juleka Schulte-Ostermann, Vorsitzende SEV Lübecks und delegierte Landeselternvertreterin.

Hier geht es zum Entgelt-/Beitragsrechner --> Entgelt-/Beitragsrechner

-------------------------------------------------------------------------------

Brandbrief KEV Lübeck an Verwaltung und Politik der Stadt Lübeck.

Neues KitaG: Qualitätsminderung in den Kitas und Kostenexplosion für Eltern stoppen! 

Alle Infos zum nachlesen: Brandbrief

-------------------------------------------------------------------------------

Es hat sich herausgestellt, dass Facebook die Plattform ist wo sich Eltern informieren, austauschen und finden. Auch wir als SEV & KEV sind dort vertreten und berichten regelmäßig zu den aktuellsten Themen. 

Besuchen Sie uns gerne unter folgender Link:

Sehr zu empfehlen sind auch die Facebook Seiten von: 

Oder die Homepage von:

Wenn Sie den persönlichen Austausch bevorzugen, laden wir Sie sehr gerne ein zum nächsten Treffen zu kommen. 

Den kommenden Termin finden Sie auf der Startseite unter "Willkommen

Eure Kreiseltern- vertretung für:
Eure Kreiseltern- vertretung für: